Das Netzwerk für

Fachleute aus der Textilindustrie

Der Verein Deutscher Textilveredlungsfachleute e.V. (VDTF) wahrt und fördert wissenschaftliche und technische Interessen dieser Berufsgruppe, sowie aller mit der Textilveredlung direkt oder indirekt befassten Fachleute. Er hat sich zur Aufgabe gestellt, Lehre und Forschung auf den Gebieten der Textilveredlung zu fördern. 

Die Kontaktpflege zwischen den Mitgliedern ist eine weitere wichtige Aufgabe, ebenso die Kontaktpflege mit anderen nationalen Vereinen und internationalen Vereinigungen gleicher Zielsetzung. Diese Ziele werden durch Veranstaltungen mit wissenschaftlichen, praxisnahen und fortbildenden Inhalten erreicht. Der Verein bildet außerdem regionale Gruppen, um auch Treffen und Veranstaltungen in geografischer Nähe durchzuführen. Ein eigenes Fortbildungsteam kümmert sich um die Fort- und Weiterbildung der Mitglieder und des Nachwuchses.

Durch die Verleihung von Auszeichnungen soll die technische Entwicklung auf dem Gebiet der Textilveredlung gefördert werden.

Die Erfüllung der Vereinsziele erreichen wir unter anderem mit:

  • Fachvorträgen und Lehrgängen
  • Studienreisen und Betriebsbesichtigungen

Mitglied in der IFATCC

Um auch international präsent zu sein ist der VDTF Mitglied in der
"International Federation of Associations of Textile Chemists and Colourists" (IFATCCwww.ifatcc.org.